mobilezone Deutschland lanciert powwow: neue Dachmarke für den Marktführer im indirekten deutschen Telekommunikationsmarkt

01.04.2020

MEDIENMITTEILUNG

Rotkreuz/Köln, 1. April 2020

mobilezone Deutschland lanciert powwow: neue Dachmarke für den Marktführer im indirekten deutschen Telekommunikationsmarkt

mobilezone Deutschland bündelt ihre B2C-Brands neu unter dem Dach der powwow GmbH. Mit der Marke unterstreicht das Unternehmen die Innovationskraft und den Fokus auf die Technologie im Telekommunikationsmarkt der Zukunft. mobilezone Schweiz kann von diesem starken Fokus auf das Online Geschäft profitieren.

mobilezone Deutschland hat mit powwow ein Dach für ihr breites B2C-Markenportfolio geschaffen. Das deutsche Telekommunikationsunternehmen verfolgt mit der Bündelung ihrer eigenen E-Commerce-Endkundenmarken Sparhandy, Deinhandy, Deinhome, Handystar, High, HandyInRaten und SH unter der Marke powwow als Innovationstreiber die Marktführerschaft im deutschen indirekten Telekommunikationsmarkt online weiter auszubauen. Von diesem klaren Fokus aufs Online-Geschäft kann auch mobilezone in der Schweiz profitieren. Markus Bernhard, CEO mobilezone Gruppe sagt: «mobilezone Deutschland verfügt über eine Online-DNA, von der wir bei der Weiterentwicklung des Schweizer Geschäfts profitieren können, beispielsweise im Bereich unseres Online-Auftritts sowie dem Omnichannel-Ansatz.»

powwow setzt auf zukunftsweisende Technologien und Arbeitsweisen

Bei der strategischen Entwicklung und Ausrichtung der Marke hat sich powwow für einen klaren Fokus auf den Bereich Digital entschieden und wird mit seinen Partnern und eigenen Marken die E-Commerce- und Omnichannel-Modelle weiter voranbringen. Jens Barth, CEO von powwow sagt: «Wir haben mit Sparhandy und Deinhandy die beiden marktführenden Marken der Online Bundle-Vermarktung in unserem Portfolio und wollen hier natürlich den Markt aktiv gestalten und weiterentwickeln. Wir investieren deshalb in unser digitales Setup – infrastrukturell und personell. Mit zukunftsweisenden Technologien und Arbeitsweisen stellen wir die Weichen, die steigenden Kundenerwartungen auch in Zukunft durch perfekte User Experience zu erfüllen und bestenfalls zu übertreffen.» Durch den Fokus auf die E-Commerce-Entwicklung profitieren auch die anderen Geschäftsbereiche und das Partnerbusiness. mobilezone Deutschland plant, auch in ihre weiteren Geschäftsfelder, wie den TV-Sender Handystar oder die B2B-Marke SH mit der breiten und langjährigen Partnerlandschaft weiter zu stärken und die Märkte auszugestalten.

powwow ist mit über 300 Mitarbeitenden an den Standorten Köln, Berlin und Bochum vertreten und baut auf die Mischung aus Officewelt und Flexoffice-Optionen. Dabei setzt das Unternehmen auf das Motto #goodplace2be für seine Teams. Dies bedeutet, dass die Mitarbeitenden den Freiraum und das Vertrauen für die eigene Arbeit und die persönliche Entwicklung erhalten.

Über powwow

powwow ist ein führendes Unternehmen im deutschen Telekommunikations-Markt. Mit den Marken Sparhandy, DEINHANDY, DEINHOME, Handystar, HIGH, HandyInRaten und SH deckt das Unternehmen über 80 Prozent des indirekten Telekommunikationsmarktes ab. Dabei werden die Kunden überwiegend online, aber auch im Fach- und Grosshandel sowie im TV erreicht. Das Ziel: Begeisternde Einkaufserlebnisse über alle Marken hinweg für die Kunden. powwow ist Teil von mobilezone Deutschland, einer Tochtergesellschaft der mobilezone holding ag mit Sitz in Rotkreuz. powwow wird geleitet von Jens Barth zusammen mit Wilke Stroman (CEO mobilezone Deutschland) als Co-CEO.

Weitere Informationen unter: www.powwow.de

Kontakt für Medienschaffende:

Markus Bernhard

CEO mobilezone Gruppe

mobilezoneholding@mobilezone.ch