Personelle Veränderungen in der Konzernleitung der mobilezone Gruppe per Anfang 2021

17.12.2020

MEDIENMITTEILUNG

Rotkreuz, 17. Dezember 2020

Personelle Veränderungen in der Konzernleitung der mobilezone Gruppe per Anfang 2021

In der Konzernleitung der mobilezone Gruppe kommt es zum neuen Jahr 2021 zu einer Veränderung. Die Konzernleitung wird mit Jens Barth in der Funktion als Chief Digital Officer (CDO) ergänzt.

Der Verwaltungsrat der mobilezone holding ag hat per 1. Januar 2021 Jens Barth zum Chief Digital Officer und Mitglied der Konzernleitung ernannt.

Jens Barth stieg 2015 bei Sparhandy ein. Von 2016 war er Geschäftsführer des powwow-Vorgängerunternehmens «SH Telekommunikation Deutschland GmbH». Seit Anfang des Jahres 2020 ist er Geschäftsführer und Co-CEO von powwow. In seiner Funktion als CDO treibt er die digitale Strategie des Konzerns voran. Jens Barth war vor seiner Tätigkeit für mobilezone/powwow bei verschiedenen Telekommunikationsunternehmen tätig, unter anderem bei Carphone Warehouse, Telefonica und Vodafone.

Markus Bernhard, CEO der mobilezone Gruppe sagt: «Ich freue mich, mit Jens Barth einen ausgewiesenen E-Commerce-Experten als CDO in der Konzernleitung von mobilezone willkommen zu heissen. Ich bin überzeugt, dass er mit seiner über 20-jährigen Erfahrung im Telekommunikationsmarkt unser Online-Geschäft weiter stärken und einen wichtigen Beitrag zu unserer Wachstumsstrategie leisten wird.»

Somit setzt sich die Konzernleitung ab dem 1. Januar 2021 wie folgt zusammen:

  • Markus Bernhard (1964), CEO Gruppe
  • Andreas Fecker (1972), CFO Gruppe
  • Wilke Stroman (1980), CEO Deutschland
  • Roger Wassmer (1973), CEO Schweiz & Österreich
  • Akin Erdem (1974), Chief Procurement Officer Gruppe
  • Jens Barth (1972), CDO Gruppe

Kontakt für Medienschaffende

Markus Bernhard

Chief Executive Officer

mobilezone holding ag

mobilezoneholding@mobilezone.ch