Ordentliche Generalversammlung der mobilezone holding ag

25.08.2019

Medieninformation

 

Rotkreuz, 4. April 2019

Ordentliche Generalversammlung der mobilezone holding ag

An der heutigen Generalversammlung der mobilezone holding ag waren 48.22 Prozent des Aktienkapitals vertreten. Die Aktionärinnen und Aktionäre stimmten allen Anträgen des Verwaltungsrats zu:

  • Ausschüttung einer verrechnungssteuerfreien Dividende von CHF 0.60 je Aktie am 11. April 2019 (ex-Datum 9. April 2019) aus Reserven aus Kapitaleinlagen
  • Wiederwahl von Urs T. Fischer, Christian Petit und Gabriela Theus in den Verwaltungsrat
  • Neuwahl von Peter K. Neuenschwander in den Verwaltungsrat
  • Wiederwahl von Urs T. Fischer als Verwaltungsratspräsident
  • Wiederwahl von Urs T. Fischer und Christian Petit in den Vergütungsausschuss
  • Neuwahl von Peter K. Neuenschwander in den Vergütungsausschuss
  • Schaffung von genehmigtem Kapital im Umfang von maximal CHF 40'000 durch Ausgabe von höchstens 4'000'000 voll zu liberierenden Namenaktien mit einem Nennwert von je 1 Rappen
  • Anpassung der Statuten in Bezug auf Vergütungsbestimmungen gemäss VegüV
  • Generelle Revision der Statuten zur Verbesserung der Corporate Governance und Stärkung der Aktionärsrechte
  • Genehmigung des Gesamtbetrags der maximal zulässigen Vergütung des Verwaltungsrats für die Dauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung
  • Genehmigung des Gesamtbetrags der variablen Vergütung an die Konzernleitung für das vergangene Geschäftsjahr 2018
  • Genehmigung des Gesamtbetrags der maximal zulässigen Vergütung der Konzernleitung für das laufende Geschäftsjahr 2019 und das Geschäftsjahr 2020 

 

Für Rückfragen oder weitere Auskünfte:

Markus Bernhard

Andreas Fecker

Chief Executive Officer

Chief Financial Officer

mobilezone holding ag

mobilezone holding ag

mobilezoneholding@mobilezone.ch

mobilezoneholding@mobilezone.ch