Die mobilezone holding ag führt ein Aktienrückkaufprogramm im Umfang von maximal 781'213 Aktien durch. Die Aktien werden auf einer zweiten Handelslinie der SIX Swiss Exchange AG zurückgekauft. 

Das maximale Rückkaufvolumen pro Tag gemäss Art. 123 Abs. 1 lit. c Finanzmarktinfrastrukturverordnung (FinfraV) beträgt 15'330 Aktien.

Detaillierte Informationen zum Aktienrückkaufprogramm finden Sie in den offiziellen Inseraten (Deutsch und Französisch) sowie in der Medienmitteilung wie folgt:

Inserat Deutsch

Annonce (en francais)

Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 Kotierungsreglement

Transaktionsübersicht vom 6. Dezember 2021