mobilezone setzt Drive-to-Shop-Strategie in der Schweiz um

10.06.2020

MEDIENMITTEILUNG

Rotkreuz, 10. Juni 2020

mobilezone setzt Drive-to-Shop-Strategie in der Schweiz um

mobilezone setzt in der Schweiz auf die Drive-to-Shop-Strategie. Deshalb investiert das Unternehmen weiter in sein flächendeckendes Filialnetz und modernisiert bis 2023 alle seine 120 Shops. In Kombination mit der Weiterentwicklung der Online-Plattform hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, seinen Kunden über alle Verkaufskanäle hinweg massgeschneiderte und bedürfnisgerechte Informationen sowie das gewünschte Portfolio zugänglich zu machen, sodass die Beratung und der Verkaufsabschluss am gewünschten Ort online oder offline getätigt werden kann.

In den nächsten 3.5 Jahren werden sämtliche 65 Shops, die gegenwärtig noch im alten Shop-Layout sind, nach dem neuen Shop-Layout von mobilezone modernisiert. Damit setzt das Unternehmen zusammen mit einer modernen und intuitiven online Customer Journey auch weiterhin auf ein ausgewogenes Portfolio von Onlineshop und physischer Präsenz. Mit der Drive-to-shop-Strategie orientiert sich mobilezone am Bedürfnis der Kunden, sich online über Produkte und Dienstleistungen zu informieren, um nach einer persönlichen Beratung den definitiven Kauf im Shop zu tätigen. Roger Wassmer, CEO Schweiz und Österreich der mobilezone Gruppe sagt: «Unser umfassendes Angebot an Tarifplänen für Mobil, TV, Internet und Festnetz sämtlicher Anbieter der Schweiz sowie Mobilgeräte aller relevanten Hersteller bedarf je nach Bedürfnissen und Vorwissen weiterführender Erklärungen. Mit Drive-to-Shop ermöglichen wir den Kunden ein ganzheitliches Einkaufserlebnis unter Nutzung und Vernetzung aller vorhandenen On- und Offline-Kanäle.» Mit der Strategie trägt mobilezone dem zunehmenden Bedürfnis nach Online-Einkauf, respektive der digitalen Information, Rechnung. Gleichzeitig schafft das Unternehmen aber auch die Möglichkeit, über die Beratung rund um Mobilgeräte und Tarifpläne hinaus, diverse Dienstleistungen, wie beispielsweise Reparatur-Services und Versicherungsprodukte, direkt im Laden in Anspruch zu nehmen. Deshalb setzt mobilezone auf moderne Shops mit gut ausgebildetem Verkaufspersonal und einem kompletten Online-Angebot.

Alle Mobilgeräte sind bei mobilezone mit oder ohne Abo (Neu-Abschluss sowie Vertragsverlängerung) sämtlicher Mobilfunkanbieter verfügbar. Mit einer Abo Erneuerung oder Verlängerung aller Tarifpläne von Swisscom, Sunrise, Salt, UPC oder TalkTalk sind die Mobilgeräte ab CHF 0.- erhältlich.

Kontakt für Medienschaffende

Gregor Vogt

Director of Customer Experience & Marketing

mobilezone holding ag

mobilezoneholding@mobilezone.ch